Start

2. Juli 2015

Rutschpartie

Dirk Werner ist bei den verregneten „Six Hours of the Glen“ in der USCC gemeinsam mit Bill Auberlen im BMW Z4 GTLM mit der Startnummer 25 auf den dritten Platz in der GTLM-Klasse gefahren. Das Duo absolvierte auf dem „Watkins Glen International Circuit“ 157 Runden.

Fotoarchiv & Mediagalerie

Hier findet ihr Bilder der aktuellen Saison und Fotos vergangener Jahre
nike air max maillot de footjogging asics